Kulturelles

Kulturprojekte

Sponsoring der Biennale

Acht Jahre lang, von 2008 bis 2015, war Foscarini offizieller Sponsor der Kunst- und Architektur-Biennale von Venedig. Dieses Engagement für die Kunst war keine reine Marketingaktion, sondern vielmehr Zeichen dafür, dass man dieselbe Geisteshaltung teilt.

Discover

Di vaso in fiore. – Von der Vase zur Blume.

Die Designer des dritten Jahrtausends und ihre Auseinandersetzung mit einem traditionellen Alltagsgegenstand – der Blumenvase. Von der Herausforderung, Vorhandenes neu zu erfinden und dem faszinierenden Wechselspiel zwischen Natur und Kultur. Kuratiert von Beppe Finessi.

Discover

Fare Lume. – Kerzen in Kunst und Design.

Designer und Künstler wagen eine Neuinterpretation eines Haushaltsgegenstands aus früheren Zeiten, der uns noch heute zu verzaubern weiß. Die Kerze – ein archaisches Artefakt, das die „Domestizierung“ des Feuers für den Alltagsgebrauch ermöglicht. Kuratiert von Beppe Finessi.

Discover

Intorno al libro. – Alles rund ums Buch.

Die Ausstellung „Intorno al libro“ untersucht weniger das Buch an sich, als vielmehr die ganze Bandbreite an Gegenständen und Designideen „rund ums Buch“: vom Lesezeichen bis zum Lesepult, vom Bücherregal bis zur Leseleuchte. Kuratiert von Beppe Finessi.

Discover

La Casa Morbida. – Das weiche Haus.

„La Casa Morbida“ befasst sich mit der ebenso traditionellen wie hochmodernen Welt des Textildesigns und beschreibt die Beziehungen zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen handwerklicher Fertigung und moderner Produktion. Kuratiert von Beppe Finessi.

Discover

Geografie. – Geografisches.

Wo unsere Fantasie auf Reisen geht … Die Ausstellung „Geografie“ entführt uns in die Welt der geografischen Darstellungen und präsentiert diese aus dem Blickwinkel des Designs und der figurativen Kunst. Kuratiert von Beppe Finessi.

Discover

Quasi Segreti. – Almost secret.

Schubladen und Kommoden sind überaus praktische Gegenstände. Dennoch sind sie imstande auch Visionen, Erinnerungen und Emotionen wachzurufen. Zu Symbolen zu werden. Und genau das ist das Thema der von Beppe Finessi kuratierten Ausstellung „Quasi Segreti“.

Discover

Anni Luce. – Lichtjahre.

Foscarini feiert das 25-Jahr-Jubiläum von Lumiere mit einer Video-Installation auf der Triennale von Mailand. In einem Rückblick auf das Weltgeschehen von 1990 bis 2015 erzählt diese die Geschichte rund um sowie „durch“ das Produkt.

Discover

Ausstellung „Fare Luce“ im Spazio Brera.

Die Ausstellung „FARE LUCE“ im Spazio Brera von Foscarini untersucht in sechs, bewusst stimmungsvoll gestalteten „Räumen“, die dialektische Beziehung zwischen Licht und Schatten. Kuratiert von Giovanni Maria Filindeu.

Discover