NEWS

FOSCARINI & JAMES WINES / SITE „The Light Bulb Series“

12/04/2018

Die im Rahmen der Milan Design Week 2018 im Foscarini-Showroom Spazio Brera eingerichtete Installation „REVERSE ROOM“ präsentiert die Kollektion „The Light Bulb Series“ von James Wines / SITE.

Die Autorenkollektion umfasst eine Reihe von Objekten, die in limitierter und nummerierter Auflage gefertigt wurden. Ihren Ausgangspunkt bilden Reflexionen über die Glühbirne als Archetyp, deren klassische Birnenform in einer Serie überraschender Provokationen neu verhandelt wird. James Wines’ Variationen greifen dabei jene zentralen Themen auf, die seine architektonischen Studien seit jeher kennzeichnen: Umkehrung, Auflösung, Natur, all jene „architektonischen Mängel“, die es ermöglichen, die Wirklichkeit neu zu denken, ihr eine Form zu geben und gleichzeitig ihre Grenzen aufzulösen.
Die Glühbirnen von Wines zerfließen, zerbrechen, stehen kopf, werden schwarz, werden von der Natur erobert. Sie zeigen dieselbe Freude am Experimentieren, am Besser-Machen, aber auch am Anders-Machen, die auch Foscarini antreibt.
Die Installation „Reverse Room“ von James Wines und seiner Tochter Suzan Wines unterstreicht gezielt den surrealen Charakter dieser experimentellen Versuche. In einem „kopfstehenden“ und gekippten Raum mit dunklen Wänden und einfarbigen Tischen wie Stühlen blicken Tischleuchten von der Decke herab, während Hängeleuchten aus dem Boden ragen.
Es ist eine Einladung, sich eine Welt der Projekte und damit eine Welt der Möglichkeiten vorzustellen. Eine Welt, in der es denkbar ist, auf immer wieder andere Art „Licht zu machen“.

  • {{$index+1}}
    {{result.name | capitalize}}
    {{result.category}}
Drücken Sie ESC, um das Fenster zu schließen